Ozon – Stark gegen Qualmgeruch – Beseitigt auch festsitzende Nikotingeruchsmoleküle

Hat sich Nikotingeruch erst einmal in Gardinen, Polstern, Wand- und Fußbodenbelägen festgesetzt, hilft häufig nur noch eine Ozonbehandlung, um die Geruchsbelästigung ein für alle Mal zu beseitigen.

Seit Inkrafttreten des Nichtraucherschutzgesetzes, haben Raucher nur noch wenig Gelegenheit, ihrem Laster zu frönen. Neben Raucherzonen an Flughäfen und Bahnhöfen, abgetrennten Nebenräumen in Gaststätten und den immer weniger werdenden Raucherzimmern in Hotels, bleiben ihnen nur noch die eigene Wohnung, das eigene Auto oder Außenbereiche, um ungestört ihrem Laster frönen zu können. Doch der blaue Dunst ist hartnäckig und hinterlässt seine Spuren, die sich mit herkömmlichen Putzmitteln nur schwer oder gar nicht entfernen lassen.

Grundsanierung mit Ozon

Hat sich der Nikotingeruch erst einmal in Gardinen, Polstern, Wand- und Fußbodenbelägen festgesetzt, hilft häufig nur eine Grundsanierung. Dafür muss aber nicht gleich alles herausgerissen und frisch renoviert werden, häufig reichen schon eine gründliche Reinigung und anschließend eine Ozonbehandlung, um hartnäckige Nikotingerüche ein für alle Mal zu beseitigen. Ozon wird auch als Aktivsauerstoff bezeichnet und ist eines der stärksten Desinfektionsmittel der Welt, das in der Lage ist, auch festsitzende Nikotingeruchsmoleküle gründlich zu beseitigen. Am besten geht es mit einem Ozongenerator, wie dem Airmaster BlueLine, der mittels einer Keramikplatten- oder Keramikröhren-Technologie Ozon in begrenzten und sicheren Mengen erzeugt, das Nikotin und andere Gerüche in seine Bestandteile zersetzt.

Ozon eliminiert Nikotingerüche in gebrauchten Fahrzeugen

Gebrauchte Autos, Wohnwagen und Wohnmobile von Rauchern lassen sich nur schwer verkaufen. Auch hier ist der Einsatz eines Ozongenerators einfach und effektiv:

• Zunächst werden alle Aschenbecher entleert und der Innenraum gründlich gereinigt
• Anschließend wird der Ozongenerator in das Fahrzeug gestellt und eingeschaltet.

 

Je nach Intensität der Belastung, ist der Nikotingeruch nach ein bis zwei Stunden zuverlässig verschwunden. Nur in ganz hartnäckigen Fällen kann auch eine zweite Behandlung notwendig werden.

Klein, handlich und überall einsatzbereit
Mit einer Ozonproduktion von 100 mg pro Stunde ist der tragbare Ozongenerator BlueLine 100 für den professionellen Einsatz in Wohnungen, Küchen, Hotelzimmern,Sanitärräumen und Fahrzeugen geeignet. Dank 12 Volt-Betrieb ist er auch überall dort verwendbar, wo eine normale Steckdose nicht vorhanden ist. Für Problemzonen gibt es zudem Geräte, wie zum Beispiel den Arimaster BLCF 500 digital, die mit Außenfilter und Schlauchanschluss auch in schwer zugänglichen Bereichen eingesetzt werden können.

 

Weiterlesen

Reinigung der Küchenabluft – organische Fette und Gerüche mit OZON beseitigen

Reinigung der Küchenabluft

Gereinigte Küchenabluft sorgt auch für gesunde Luft am Arbeitsplatz (Bildquelle: © Fotolia/WavebreakMediaMicro)

Ozon beseitigt effektiv festsitzende Fett- und üble Geruchsmoleküle

Vorsicht ist geboten: Fette und Öle in der Abluft führen zu einer Ablagerung im Ventilationskanal und führen unter Umständen auch so zu einer Versottung des Abluftsystems. Eine erhöhte Brandgefahr ist gegeben. Eine regelmäßige Reinigung der Küchenabzugsanlage mit professionellen Ozongeräten ist eine sinnvolle Maßnahme.

Profis nutzen Ozon in der Küchenhygiene

Die oxidierende Wirkung des Ozons nutzen z.B. Gastronomen und Hoteliers, um organische Fette, Öle, Feststoffpartikel und Geruchsmoleküle im Abluftkanal abzubauen und zu zerstören, um so einer Brandgefahr entgegen zu wirken und durch eine kontrollierte Ozonisierung des Abluftkanals Umweltbelastungen und Geruchsbelästigungen in der Betriebsumgebung vorzubeugen.

Wodurch verschwinden Fette und üble Gerüche?

Die Keramikplatten-Technologie der in Schweden hergestellten professionellen Airmaster Ozongeräte BLC 2000-D und BLC 4000-D erzeugt eine begrenzte und sichere Menge an speziellem Aktivsauerstoff, der die Geruchs- und Fettprobleme verhindert. Nachdem das Ozon in sehr kurzer Kontaktzeit das Fett in seine natürlichen Bestandteile zersetzt hat, ist der Abluftkanal wieder sauber; ebenso werden Gerüche oxidiert und kommen nicht mehr zurück. Der Luftstrom im Abluftkanal funktioniert wieder konstant.

Ozon zählt zu den stärksten Desinfektionsmitteln. Es zersetzt nicht nur Fette, Öle und Gerüche, sondern es tötet auch schädliche Keime, Viren, Bakterien, Hefen und Pilze und trägt damit maßgeblich zur Hygiene nicht nur in Großküchen, sondern auch in Gesundheitsbereichen wie z.B. Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeheimen bei.

Keine Chance den Fett- und Geruchsmolekülen in der gewerblich genutzten Küchen-Abluftanlage – Ozon leistet einen wichtigen Beitrag für die Luftreinigung, für eine gesunde Küchenhygiene, für einen vorbeugenden Brandschutz und zum Schutz der Umwelt.

zibro mobile Heizöfen in Premium Qualität erhätlich im greentronic- shop

TOYOTOMI zibro: eine unkomplizierte, effiziente und energiesparende Lösung für Haus und Heim

zibro ist europäischer Marktführer für mobile Petroleum-Heizgeräte. Tragbare zibro – Öfen werden auf der Grundlage ständiger Forschung und Weiterentwicklung seit Jahrzenten  vom Markeninhaber  und Hersteller TOYOTOMI Japan  in Premium Qualität produziert.  Das Endergebnis  sind innovative Heizsysteme: Einzelbrenner mit Docht, Doppelbrenner mit Docht oder Laser-Öfen.Diese technologisch hochwertigen Petroleum – Öfen von  zibro entwickeln bei ausreichender Lüftung schnell, effizient und komfortabel wohlige Wärme für Wohn-, Arbeits- und Freizeitbereiche. zibro Heizgeräte werden ohne Gas, ohne Strom, ohne Schornstein und ohne Anschluss betrieben. Hiervon ausgenommen sind die Laser  – Heizungen; sie benötigen einen Stromanschluss. Die Öfen entsprechen nationalen, europäischen und internationalen Standards von Sicherheit und Qualität.  zibro setzt geprüfte Standards. Die Heizungen sind CE, GS und teils auch NF zertifiziert. Durch diese Anforderungen stärkt zibro das Kunden- Vertrauen in Produkt und Branding und sichert nachhaltig die eigene Marktposition.

zibro produziert  auch sicheren und sauberen  Brennstoff in geprüfter Premium Qualität, um eine lange Lebensdauer der Öfen zu gewährleisten.Die Öfen verbrennen mit einem hohen Flammpunkt von über 65°C diesen geruchlosen Qualitäts- Brennstoff sauber und effizient. Es wird kein minderwertiger Brennstoff angeboten, da sonst z.B. durch schlechte Verbrennung Gerüche entstehen und auch die Lebensdauer der Heizung beeinträchtigt wird. zibro Füllgut-Behältnisse sind aus 100% PET und somit umweltfreundlich, robust und langlebig.

zibro Ofen – ein  energieeffizientes, umweltfreundliches Angebot  mobiler, sicherheitstechnisch geprüfter und weltweit erprobter Heizungen !

Ideal zur schnellen Selbstmontage! zibro – Der Ofen !

Ohne Kamin – Ohne Strom – Ohne Heizöl – Ohne Gas !

Sparsam – mobil – umweltfreundlich – langlebig – 4 Jahre Garantie !

Erkältungszeit: Mit diesen Tipps schützen Sie sich daheim und im Büro vor Ansteckung

Winterzeit Erkältungszeit

Erkältungszeit: Mit ein paar einfachen Tricks können Sie sich schützen. (Bildquelle: © JackF/FOTOLIA)

Winterzeit ist Erkältungszeit. Ob im Büro, Zuhause oder unterwegs: Die Gefahr, sich anzustecken, lauert überall. Wir haben für Sie ein paar Tipps zusammengestellt, mit denen Sie sich schützen können.

Draußen fallen die Temperaturen und die Erkältungssaison bricht langsam an. Wenn man bedenkt, dass allein die Keime eines Niesers bis zu 40 Meter zurücklegen können, ist die Frage erlaubt, ob man sich überhaupt vor Ansteckung optimal schützen kann. Kann man, wenn Sie ein paar unserer Tipps beherzigen:

– Desinfektion: Sie lauern auf Türgriffen im Büro, Haltegriffen in der U-Bahn, auf der Computer-Tastatur oder dem Kollegen am Tisch gegenüber – Viren und Keime. Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und vergessen Sie dabei den Handrücken und die Finger-Zwischenräume nicht. Idealerweise haben Sie zusätzlich ein Desinfektionsmittel parat, das auch Zwischendurch zum Einsatz kommen kann.

– Wechselduschen: Der rasche Wechsel von heiß zu kalt härtet ab und macht stark gegen Erkältungen. Bei der morgendlichen Dusche sollten Sie beachten, dass Sie die Temperatur des Wassers mit einer normalen Einstellung beginnen und dann kälter werden. Der letzte Duschgang sollte kurz kalt sein. Ebenfalls empfiehlt sich zur Steigerung der Abwehrkräfte ein regelmäßiger Gang in die Sauna.

– Frische Luft: In warmen Räumen vermehren sich Viren und Keime noch schneller. Lüften Sie daher regelmäßig. Ideal ist das sogenannte Stoßlüften, bei dem Sie täglich drei bis vier Mal jeweils etwa zehn Minuten lang richtig gut durchlüften.

– Gesunder Lebensstil: Spaziergänge kurbeln den Stoffwechsel an und härten ab, eine ausgewogene Ernährung versorgt Sie mit den wichtigsten Vitaminen und Nährstoffen, ein erholsamer Schlaf bringt Entspannung. Wenn Sie sich gut fühlen, ist auch Ihr Körper weniger anfällig für Infekte und Krankheiten. Stress lässt sich nicht immer vermeiden, aber gönnen Sie sich Ruhepausen und suchen Sie sich Möglichkeiten, den Stress abzubauen. Das kann eine Meditations-Einheit sein, ein kleiner Mittags-Schlaf oder sportliche Betätigung.

– Luftfeuchtigkeit: Fallen die Temperaturen, dreht man die Heizung höher. Der Effekt: Die Luft wird immer trockener. Die Wasserdampfpartikel, die die Viren und Keime in sich tragen, werden leichter und gelangen nun viel schneller in die Atemwege. Mit einem effizienten Luftbefeuchter können Sie den Feuchtigkeitsgrad in Innenräumen, trotz Heizungsluft, auf einen idealen Wert bringen. Die Viren- und Keimträger laden sich zusätzlich mit Feuchtigkeit auf, werden schwerer und sinken zu Boden. Auch die empfindlichen Schleimhäute trocknen weniger schnell aus und bieten so einen besseren Schutz vor eindringenden Keimen und Viren.

Luftbefeuchter namhafter Hersteller finden Sie in unserem Online-Shop für jeden Einsatzbereich von privat bis professionell. Das kompetente Beratungsteam beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen und berät Sie, welches Gerät für Ihre Zwecke geeignet ist. Sprechen Sie uns an.

Dauerregen – Wir versinken im Wasser

Dauerregen – Wir versinken im Wasser

Dauerregen – Wir versinken im Wasser | Bildquelle: © Fotolia/animaflora

Es hört und hört nicht auf zu regnen. Lang anhaltende Niederschläge werden immer mehr. Die Pegelstände steigen, Keller überschwemmen, Straßen und Gärten sind überflutet. Feuchtigkeit zieht in das Mauerwerk von Häusern, was häufig Schimmelbildung zur Folge hat.

Die Hochwasserlage in Deutschland bleibt angespannt. Doppelt so viele und deutlich stärkere Niederschläge als noch vor 100 Jahren gehen in ganz Mitteleuropa nieder. Für den anstehenden Herbst sehen die Vorhersagen auch nicht besser aus: Starkregen und Sturm werden das Bild prägen.

Zuerst muss Hochwasserschutz betrieben werden, um das Wasser fernzuhalten. Wenn die Keller dennoch vollgelaufen sind und das Wasser dann wieder schwindet, beginnt das Aufräumen. Keller werden ausgepumpt, Schlamm und Dreck müssen entfernt werden. Die Nässe bleibt jedoch in den Gemäuern. Um diese schnell und effizient zu beseitigen, benötigt man Luftentfeuchter, damit sich nicht zusätzliche Feuchtigkeit auf den Wänden absetzt und die abgegebene sofort aus der Luft gefiltert wird.

Eine höchst effektive Lösung bietet hier der Luftentfeuchter FRAL FLIPPERDRY 300. Er ist ein sehr kompakter Entfeuchter, trotz kleiner Größe mit einer hohen Entfeuchtungsleistung von 19 Litern pro Tag. Ausgezeichnet für den Dauerbetrieb geeignet. Es wird einfach die gewünschte Luftfeuchtigkeit eingestellt und das Gerät tut sofort seine Arbeit. FLIPPERDRY 300 ist ein ruhig arbeitender Trockner mit einem Geräusch von nur 39 dB (A). Der Luftentfeuchter kann seine Arbeit tun und schon bald ist die Gefahr der Schimmelbildung gebannt.

TOYOTOMI Heizgeräte zuverlässig in Qualität, Sicherheit, Service und Garantie.

Toyotomi HeizgerätMobile Heizgeräte von TOYOTOMI werden seit mehr als 65 Jahren in Japan hergestellt und  oft als die besten Paraffin (Kerosin) Heizungen in der Welt beurteilt. TOYOTOMI weltweiter Marktführer im Bereich mobiler Petroleumöfen. TOYOTOMI Öfen sind auch bekannt als ZIBRO und TOYOSET.

Heizgeräte von Toyotomi

Eine lange Tradition haben Qualität und Sicherheit. Einzigartige CO2- und Flammen-Sensor-Technologie, COOL- Oberflächentechnologie, hochmoderne Einspritzverfahren und weitere innovative elektronische Funktions-, Sicherheits- und  Energiesparmodule. TOYOTOMI Heizgeräte, ob Ob Doppelbrenner Docht-, Single Docht- oder Laser -Heizungen, sie verbrennen das Öl äußerst sauber mit dem Ergebnis einer natürlichen Wärme.. Es sind perfekte Wärmequellen, um ein Haus oder ein Teil des Hauses mit zusätzlicher Wärme zu versorgen.

Egal ob Sie eine Docht- Heizung als Notfall- Heizung einsetzen oder eine Docht-Heizung als Zusatz- oder Übergangsheizung dort einsetzen, wo es keine Stromversorgung gibt  oder Sie nehmen eine Laserheizung dann, wenn eine Stromversorgung gegeben ist, jedoch im Raum keine andere Wärmequelle vorhanden ist. TOYOTOMI-Heizgeräte sind vielseitig einsetzbar, brauchen kein Anschluss, kein Gas und oft auch keinen Strom.

TOYOTOMI Öfen sind direkt einsatzfähig und einfach zu positionieren !

Innerhalb weniger Minuten nach Entzündung der TOYOTOMI Öfen füllt sich der ganze Raum mit einer  gemütlichen Wärme!  

Auf Grund seines niedrigen Energieverbrauchs in Kombination mit einer sehr hohen  Kapazität eignen sich TOYOTOMI Öfen als Haupt-(oder Zusatz)Heizung. Docht- Heizungen können ohne elektrische Versorgung verwendet werden. Sie strahlen vor allem Wärme ab, wodurch sie idealen Einsatz finden für unbeheizte Nebengebäude oder in Zeiten der Energieausfalls. Laser-Heizungen sind sehr effizient und stilvoll mit internem Lüfter, um die Hitze mit Konvektionswärme als auch Strahlungswärme im Raum zirkulieren zu lassen. Die Aufwärmzeit geht schnell über in eine gleichmäßigere Verteilung der Wärme.

Mit dem richtigen Kraftstoff gibt es im Normalbetrieb mit den TOYOTOMI-Heizungen, vor allem Doppelbrenner-Typen oder Lasertypen keinen spürbaren oder unangenehmen Geruch. Als Brennstoff empfehlen wir Firelux, das eine saubere Verbrennung hat und frei von Schwefel und Aromaten ist.

Die in Japan hergestellten Öfen erfüllen alle erforderlichen Sicherheitsstandards – wie z.B. die GS-, NF- und CE-Zertifizierung !

Auf alle TOYOTOMI-Heizgeräte wird eine 4-jährige Garantie gewährt!

 

Weiterlesen

Stech-Alarm – Für Allergiker kann ein Wespenstich lebensbedrohlich werden

wespen_mit_gabelFür die meisten sind Wespenstiche schmerzhaft, aber harmlos. Für Menschen, die allergisch reagieren, kann schon ein einziger Stich zu einem anaphylaktischen Schock mit Herz-Kreislaufversagen führen.

Jetzt im August umschwirren wieder Wespen die Kaffeetafeln, surren durch die Auslagen von Bäckereien und Konditoreien, landen auf unserem Kuchen oder fressen genüsslich an der Grillwurst. Die Schwarz-Gelben mögen es süß und proteinhaltig und sobald sie sich bedroht fühlen, stechen sie zu. Für die meisten sind Wespenstiche zwar schmerzhaft, aber harmlos und klingen relativ schnell wieder ab. Für Menschen, die dagegen allergisch auf Wespenstiche reagieren, kann schon ein einziger Stich zu einem anaphylaktischen Schock mit Herz-Kreislaufversagen führen. Verantwortlich dafür sind vor allem die im Wespengift enthaltenen Enzyme Hyaluronidase, Phospholipase A und Phospholipase B. Etwa jeder fünfte reagiert auf Wespenstiche allergisch und jedes Jahr sterben in Deutschland rund 20 Menschen an einem Wespenstich.

Ruhe bewahren

Auch wenn es schwerfällt, wenn einem die Wespen zu nahe kommen, heißt es vor allem Ruhe bewahren. Statt wild herumzufuchteln, sollte man sie mit langsamen Bewegungen sanft verscheuchen. Um den Sommer trotz Wespen zu genießen, haben sich folgende Tipps als nützlich erwiesen:

  • Decken Sie Kuchen, Obst, Fleisch und andere Lebensmittel im Freien immer ab. So werden Wespen gar nicht erst angelockt.
  • Lenken Sie die naschhaften Insekten ab, indem Sie ihnen in der Nähe eine bessere Nahrungsquelle anbieten. Zwei Schülerinnen konnten mit einem
    Experiment für „Jugend forscht“ nachweisen, dass überreife Trauben Wespen besonders gut anlocken.
  • Bekämpfen Sie Blattläuse im Garten schnellstmöglich. Ihre süßen Ausscheidungen ziehen Wespen magisch an.
  • Ernten Sie Obst und Beeren sobald sie reif sind und sammeln Sie das Fallobst immer gleich auf – darauf stehen die gelb-schwarz gesteiften Insekten.
  • Auch Parfums und stark duftende Cremes haben eine magische Anziehungskraft auf die Tiere.
  • Wischen Sie kleinen Kindern regelmäßig den Mund und die Hände ab, damit die
    süßen Essensreste keine Wespen anlocken.
  • Wenn sie aus Flaschen oder Dosen trinken, schützt ein Strohhalm vor dem Verschlucken der Tiere.

Nach einem Stich sollten Allergiker umgehend einen Arzt aufsuchen. Vor allem, wenn sie mehrfach gestochen wurden, denn das Wespengift addiert sich nicht, sondern multipliziert sich. Ein Stich in den Rachen ist immer ein Fall für die Notfallstation im Krankenhaus. Denn, egal ob Allergiker oder nicht, Stiche im Rachenraum können schnell zu Atemnot oder Erstickung führen.

Wespen – sicher anlocken und fangen

Durch ihr massives Auftreten können Wespen in Bäckereien, Konditoreien oder Fleischereien besondere Probleme verursachen. Überall da, wo sie in den Auslagen schwirren, hat sich der Einsatz der Wespenfalle Nectar 15 Insect-O-Cutor (erhältlich im Onlineshop www.uv-insektenvernichter.com ) bewährt. Das Gerät lockt Wespen, Fruchtfliegen, Fliegen und andere Fluginsekten mit UV-Licht und einem lebensmittelechten Wespen- und Fruchtfliegenlockstoff an und fängt sie auf auswechselbaren Klebefolien. Die Geräte arbeiten mit einer hohen Fangquote ganz ohne Chemie, sind wartungsfrei und lassen sich leicht reinigen. Nach einem gründlichen Praxistest ist der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschland e.V. zu dem Schluss gekommen, dass UV-Lichtfallen mit Klebefolien für die Bekämpfung von Fluginsekten besonders gut geeignet sind.

Reine Innenraumluft – ein hochsensibler Bereich im Gesundheitswesen

Mit doppelter Kraft sorgen die Plasma-Luftreiniger zuverlässig für gesunde Luft. (Bildquelle: © Fotolia / greentronic)

Eine große Aufgabe von Krankenhäusern, Altenheimen, aber auch Kindergärten ist der Bereich Hygiene. Sie beinhaltet alle Maßnahmen, die der Gesunderhaltung des Menschen dienen. Sie erstrecken sich auch auf Raumluftzustände, wie Feuchte, Temperatur, Luftdruck, Feinstaubpartikel, Schwebeteilchen. Sie müssen ständig überprüft und eingehalten werden, um z.B. Allergien oder Krankheitsübertragungen durch Pilze und Bakterien zu verhüten. Hygiene ist unverzichtbar.

Wenn man eine Pflegeeinrichtung, ein Krankenhaus oder einen Kindergarten betritt, kommt einem oftmals abgestandene, verbrauchte Luft, wie z.B. Uringeruch und verschmutzte Raumluft mit unsichtbaren Mikroorganismen, Mikropartikeln, Gasen und Gerüchen entgegen. Dies ist nicht nur unangenehm, sondern unhygienisch. Daher sollte reine und gesunde Luft durch kontrollierte Hygiene selbstverständlich sein.

Besonders bei Kindern, geschwächten und alten Menschen arbeitet das Immunsystem weniger gut als bei kräftigen, gesunden Menschen. Gefilterte, und gesäuberte Luft setzt heilsame, gesundheitserhaltende Impulse und schenkt neue Lebensqualität.

Dank modernster neuester Raumluftreiniger mit Ionisation und Befeuchtungsfunktion, z. B. der japanischen Firma Sharp, können Innenräume von mehr als 26 m2 bis mehr als 48m2 höchst effizient, bei sehr leisem Betrieb von 23 dB(A) und einem sehr geringen Energieverbrauch von nur 5 Watt von Schadpartikeln wie Feinstaub, Schimmelpilzsporen, Bakterien, Viren, Tierhaaren gereinigt werden. Es werden nahezu alle schädlichen Partikel, sogar multiresistente Keime, aus der Luft entfernt. Aktivkohlefilter entfernen giftige, gasförmige Verunreinigungen, unangenehme Gerüche und flüchtige organische Verbindungen (VOCs). 

Alle Maßnahmen der Luftreinigung und Hygiene bedeuten weniger Krankheitsrisiko, mehr Vitalität und mehr Wohlbefinden. Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschen, wir können und sollten aktiv etwas dafür tun.

Mückenschutz wird immer wichtiger – Neueste Forschungsergebnisse: Mücken können Borreliose übertragen

Eine Gruppe von Forschern vom Biodiversität und Klima Forschungszentrum der Goethe Universität Frankfurt hat jetzt nachgewiesen, dass heimische Mücken Borrelien übertragen können. Ein vernünftiger Mückenschutz wird damit immer wichtiger.

In unseren Breiten sind sie meist nur lästig, in Afrika, Asien und Lateinamerika sterben jährlich mehr als 600.000 Menschen an von Mücken übertragener Malaria und in Brasilien infizieren sich immer mehr Menschen durch Mückenstiche mit dem Zika-Virus. Doch jetzt hat eine Gruppe von Forschern vom Biodiversität und Klima Forschungszentrum der Goethe Universität Frankfurt nachgewiesen, dass heimische Mücken vereinzelt auch als Überträger von Borrelien infrage kommen.

Wie lassen sich Mücken am besten fernhalten?

Auch wenn Mücken nach Angaben der Forscher gegenüber Zecken bei der Übertragung der Borreliose nur eine untergeordnete Rolle spielen, wird es immer wichtiger, sich vor den unangenehmen Stechattacken in Haus und Garten zu schützen:

  • Selbst kleine stehende Wasseransammlungen bieten Mücken ideale Brutbedingungen, deshalb sollten Regentonnen unbedingt abgedeckt und überschüssiges Wasser zum Bespiel in Blumentopfuntersetzern nicht stehen gelassen und das Wasser in Vogeltränken regelmäßig ausgetauscht werden.
  • Mückennetze und -gitter an den Fenstern halten Haus und Wohnung weitgehend mückenfrei
  • Mückenschutzmittel vor dem Aufenthalt im Freien auftragen
  • auch natürliche ätherische Öle wirken auf die Plagegeister abschreckend und können dem Menschen nicht schaden. Empfehlenswert sind Citronella, Zimt, Pfefferminze, Nelke oder das Öl des Neembaumes.
  • weil brennende Kerzen Kohlendioxid abgeben,  können sie dazu beitragen, Stechmücken von den Menschen wegzulocken
  • Duschen Sie möglichst am Abend, denn der Duft von Schweiß, Cremes und Lotionen oder Schweiß lockt Mücken besonders an.

So lässt es sich im Freien aushalten

Für lange laue Sommerabende auf der Terrasse, beim Campen oder auch auf der Jagd und beim Fischen haben sich die langjährig erprobten Mückenschutz-Geräte von ThermaCell bewährt. Dank einer patentierten Technologie halten  die mit Butangas betriebenen Handgeräte, Terrassenfackeln und -laternen (erhältlich im Onlineshop www.greentronic.de) Bereiche von bis zu  21 Quadratmetern von unliebsamen Stechmücken und anderen kaltblütigen Insekten frei. Über einen Verdampfer wird der Wirkstoff d-Allethrin, der auch von verschiedenen Chrysanthemen-Arten zum Schutz vor Schädlingen gebildet wird, an die Luft abgegeben und innerhalb von  nur 15 Minuten halten sich die Plagegeister zuverlässig fern.  Ohne unangenehme Gerüche und ganz ohne Hautkontakt ist der Einsatz der Geräte ungefährlich für Mensch und Umwelt.

Weiterlesen

Sich etwas Gutes tun – Durch frische Luft der Frühjahrsmüdigkeit trotzen

Sich etwas Gutes tun

Ausgeruht aufgewacht. Gestärkt den Tag beginnen. Bild: © fotolia – drubig-photo

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen, der Körper muss sich und seine innere Uhr umstellen, was viel Kraft kostet. Ergebnis bei vielen Menschen ist zwischen März und Mai die Frühjahrsmüdigkeit. Man fühlt sich abgeschlagen, müde und gereizt. Ein ständiger Wechsel zwischen warm und kalt wirkt sich besonders bei wetterfühligen Menschen auf den Kreislauf aus.

Besonders frische Luft und Schlaf zur richtigen Tageszeit schaffen Abhilfe.

Früh schlafen gehen und früh aufstehen bewirken eine schnellere Anpassung an die veränderte Tageshelligkeit. In dieser Ruhephase sollte sich der Körper ganz auf die Regeneration und Stärkung des Immunsystems konzentrieren können, um sich möglichst intensiv zu erholen. Gesunde Raumluft ist nicht selbstverständlich, Schwebeteile in der Luft belasten das Immunsystem, der Körper muss aktiv arbeiten, um dagegenzuwirken. Da unter anderem durch Umwelteinflüsse, Nikotin und elektronische Geräte die Feinstaub-Konzentration im Schlafzimmer steigt, ist die Atemluft belastet.

Durch regelmäßige Luftsäuberung sind gute Voraussetzungen geschaffen, dem Körper die bestmögliche Regenerationsphase, das Schlafen, zu ermöglichen.

Eine maximale Luftverbesserung wird z.B. durch die patentierte Blueair HEPASilent™ Filtertechnologie mit Ionisierung erreicht. Die unglaublich leisen, umweltschonenden und energieeffizienten Blueair Luftreiniger – ausgestattet mit diesem Filtersystem – garantieren ein gesünderes Klima in Räumen. Sie haben sich besonders bewährt. (Erhältlich im Onlineshop www.greentronic.de).

Die Folge ist eine von Schadstoffpartikeln gesäuberte Atemluft, die uns gestärkt und ausgeruht erwachen lässt. Die Lebensqualität wird spürbar verbessert und dem Frühjahrsblues Einhalt geboten.