Stech-Alarm – Für Allergiker kann ein Wespenstich lebensbedrohlich werden

wespen_mit_gabelFür die meisten sind Wespenstiche schmerzhaft, aber harmlos. Für Menschen, die allergisch reagieren, kann schon ein einziger Stich zu einem anaphylaktischen Schock mit Herz-Kreislaufversagen führen.

Jetzt im August umschwirren wieder Wespen die Kaffeetafeln, surren durch die Auslagen von Bäckereien und Konditoreien, landen auf unserem Kuchen oder fressen genüsslich an der Grillwurst. Die Schwarz-Gelben mögen es süß und proteinhaltig und sobald sie sich bedroht fühlen, stechen sie zu. Für die meisten sind Wespenstiche zwar schmerzhaft, aber harmlos und klingen relativ schnell wieder ab. Für Menschen, die dagegen allergisch auf Wespenstiche reagieren, kann schon ein einziger Stich zu einem anaphylaktischen Schock mit Herz-Kreislaufversagen führen. Verantwortlich dafür sind vor allem die im Wespengift enthaltenen Enzyme Hyaluronidase, Phospholipase A und Phospholipase B. Etwa jeder fünfte reagiert auf Wespenstiche allergisch und jedes Jahr sterben in Deutschland rund 20 Menschen an einem Wespenstich.

Ruhe bewahren

Auch wenn es schwerfällt, wenn einem die Wespen zu nahe kommen, heißt es vor allem Ruhe bewahren. Statt wild herumzufuchteln, sollte man sie mit langsamen Bewegungen sanft verscheuchen. Um den Sommer trotz Wespen zu genießen, haben sich folgende Tipps als nützlich erwiesen:

  • Decken Sie Kuchen, Obst, Fleisch und andere Lebensmittel im Freien immer ab. So werden Wespen gar nicht erst angelockt.
  • Lenken Sie die naschhaften Insekten ab, indem Sie ihnen in der Nähe eine bessere Nahrungsquelle anbieten. Zwei Schülerinnen konnten mit einem
    Experiment für „Jugend forscht“ nachweisen, dass überreife Trauben Wespen besonders gut anlocken.
  • Bekämpfen Sie Blattläuse im Garten schnellstmöglich. Ihre süßen Ausscheidungen ziehen Wespen magisch an.
  • Ernten Sie Obst und Beeren sobald sie reif sind und sammeln Sie das Fallobst immer gleich auf – darauf stehen die gelb-schwarz gesteiften Insekten.
  • Auch Parfums und stark duftende Cremes haben eine magische Anziehungskraft auf die Tiere.
  • Wischen Sie kleinen Kindern regelmäßig den Mund und die Hände ab, damit die
    süßen Essensreste keine Wespen anlocken.
  • Wenn sie aus Flaschen oder Dosen trinken, schützt ein Strohhalm vor dem Verschlucken der Tiere.

Nach einem Stich sollten Allergiker umgehend einen Arzt aufsuchen. Vor allem, wenn sie mehrfach gestochen wurden, denn das Wespengift addiert sich nicht, sondern multipliziert sich. Ein Stich in den Rachen ist immer ein Fall für die Notfallstation im Krankenhaus. Denn, egal ob Allergiker oder nicht, Stiche im Rachenraum können schnell zu Atemnot oder Erstickung führen.

Wespen – sicher anlocken und fangen

Durch ihr massives Auftreten können Wespen in Bäckereien, Konditoreien oder Fleischereien besondere Probleme verursachen. Überall da, wo sie in den Auslagen schwirren, hat sich der Einsatz der Wespenfalle Nectar 15 Insect-O-Cutor (erhältlich im Onlineshop www.uv-insektenvernichter.com ) bewährt. Das Gerät lockt Wespen, Fruchtfliegen, Fliegen und andere Fluginsekten mit UV-Licht und einem lebensmittelechten Wespen- und Fruchtfliegenlockstoff an und fängt sie auf auswechselbaren Klebefolien. Die Geräte arbeiten mit einer hohen Fangquote ganz ohne Chemie, sind wartungsfrei und lassen sich leicht reinigen. Nach einem gründlichen Praxistest ist der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschland e.V. zu dem Schluss gekommen, dass UV-Lichtfallen mit Klebefolien für die Bekämpfung von Fluginsekten besonders gut geeignet sind.

Mückenschutz wird immer wichtiger – Neueste Forschungsergebnisse: Mücken können Borreliose übertragen

Eine Gruppe von Forschern vom Biodiversität und Klima Forschungszentrum der Goethe Universität Frankfurt hat jetzt nachgewiesen, dass heimische Mücken Borrelien übertragen können. Ein vernünftiger Mückenschutz wird damit immer wichtiger.

In unseren Breiten sind sie meist nur lästig, in Afrika, Asien und Lateinamerika sterben jährlich mehr als 600.000 Menschen an von Mücken übertragener Malaria und in Brasilien infizieren sich immer mehr Menschen durch Mückenstiche mit dem Zika-Virus. Doch jetzt hat eine Gruppe von Forschern vom Biodiversität und Klima Forschungszentrum der Goethe Universität Frankfurt nachgewiesen, dass heimische Mücken vereinzelt auch als Überträger von Borrelien infrage kommen.

Wie lassen sich Mücken am besten fernhalten?

Auch wenn Mücken nach Angaben der Forscher gegenüber Zecken bei der Übertragung der Borreliose nur eine untergeordnete Rolle spielen, wird es immer wichtiger, sich vor den unangenehmen Stechattacken in Haus und Garten zu schützen:

  • Selbst kleine stehende Wasseransammlungen bieten Mücken ideale Brutbedingungen, deshalb sollten Regentonnen unbedingt abgedeckt und überschüssiges Wasser zum Bespiel in Blumentopfuntersetzern nicht stehen gelassen und das Wasser in Vogeltränken regelmäßig ausgetauscht werden.
  • Mückennetze und -gitter an den Fenstern halten Haus und Wohnung weitgehend mückenfrei
  • Mückenschutzmittel vor dem Aufenthalt im Freien auftragen
  • auch natürliche ätherische Öle wirken auf die Plagegeister abschreckend und können dem Menschen nicht schaden. Empfehlenswert sind Citronella, Zimt, Pfefferminze, Nelke oder das Öl des Neembaumes.
  • weil brennende Kerzen Kohlendioxid abgeben,  können sie dazu beitragen, Stechmücken von den Menschen wegzulocken
  • Duschen Sie möglichst am Abend, denn der Duft von Schweiß, Cremes und Lotionen oder Schweiß lockt Mücken besonders an.

So lässt es sich im Freien aushalten

Für lange laue Sommerabende auf der Terrasse, beim Campen oder auch auf der Jagd und beim Fischen haben sich die langjährig erprobten Mückenschutz-Geräte von ThermaCell bewährt. Dank einer patentierten Technologie halten  die mit Butangas betriebenen Handgeräte, Terrassenfackeln und -laternen (erhältlich im Onlineshop www.greentronic.de) Bereiche von bis zu  21 Quadratmetern von unliebsamen Stechmücken und anderen kaltblütigen Insekten frei. Über einen Verdampfer wird der Wirkstoff d-Allethrin, der auch von verschiedenen Chrysanthemen-Arten zum Schutz vor Schädlingen gebildet wird, an die Luft abgegeben und innerhalb von  nur 15 Minuten halten sich die Plagegeister zuverlässig fern.  Ohne unangenehme Gerüche und ganz ohne Hautkontakt ist der Einsatz der Geräte ungefährlich für Mensch und Umwelt.

Weiterlesen

Engpass bei Fanggeräten – Mitten in der Wespensaison ist der Markt wie leergefegt

In diesem Sommer gibt es keine Ruhe. Egal ob beim Frühstück auf dem Balkon oder bei einem Stückchen Torte im Café – überall schwirren Wespen und ihre Stiche können fürchterlich schmerzhaft sein. Von einer Plage mögen Umwelt- und Naturschutzverbände dennoch nicht sprechen. Tatsache ist aber, dass die Tiere in diesem Frühjahr und Sommer besonders gute Bedingungen hatten, so dass sich größere Wespenvölker entwickeln konnten als in den Jahren zuvor.

 

Fanggeräte werden knapp

Das macht sich auch bei den Fanggeräten bemerkbar, die mitten in der Wespensaison im Handel nur noch mit sehr viel Glück zu finden sind. „Der Markt ist wie leergefegt“. Auch greentronic hat nur noch wenige Wespenfallen – wie zum Beispiel die Wespenfalle Nectar 15 (erhältlich unter www.greentronic.de) – auf Lager, mit denen sich die Insekten sicher und diskret fangen lassen.

Effiziente Fangmethode

Das Gerät wurde speziell zum Schutz gegen Wespen und andere Fluginsekten entwickelt, um die Auslagen in Fleischereien, Bäckereien und Konditoreien,aber auch Salatbars, Eiscafés oder Obststände hygienisch und sicher von Wespen freizuhalten. Ausgestattet sind die Fallen mit einer 15 Watt UV-Stabröhre, zwei großen, mit Speziallockstoff imprägnierten Klebefolien sowie herausnehmbaren Schalen für einen lebensmittelechten Wespenlockstoff. So wird sichergestellt, dass die Insekten rasch von den Lebensmitteln weggeködert und sicher gefangen werden. Zudem sorgt eine variabel verstellbare Blende dafür, dass die gefangenen Insekten für den Kunden nicht sichtbar sind.

Nur zwei Wespenarten werden lästig

Von den acht heimischen Wespenarten gelten lediglich zwei als lästig: Die Deutsche und die Gemeine Wespe. Alle anderen interessieren sich nicht für Süßes und fliegen lieber auf Blüten. Damit sind sie beim Bestäuben von Obstbäumen, Beerensträuchern und anderen Pflanzen ebenso nützlich wie die Bienen. Zudem fangen sie andere Insekten und machen Jagd auf die Larven von Fliegen, Raupen, Spinnen und Blattläusen. Die beiden „aggressiven“ Arten bauen ihre Nester in Erdhöhlen. Die anderen leben dagegen in frei hängenden Nestern. Und weil einige dieser harmlosen Arten längst vom Aussterben bedroht sind, sollten Gartenbesitzer ihre Nester auf keinen Fall zerstören.

Gibt es für Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de erreichen Sie uns zu jeder Zeit.

Shop: www.greentronic.de

Wir freuen uns auf Sie!

 

Weiterlesen

Das wird ein Wespen-Sommer – Optimale Bedingungen lassen Wespenvölker wachsen

Dieses Jahr scheint den Wespen besonders gute Brutbedingungen zu bescheren. Vor allem im Süden Deutschlands kommt die lange Trockenheit den Schwarz-Gelben zugute. Aber auch das Fehlen von Kälteperioden im Frühjahr hat dazu geführt, das sich überall im Land größere Wespenpopulationen als üblich entwickeln konnten. Insektenexperten gehen daher davon aus, das im August und September mit vermehrtem Wespenflug zu rechnen ist und sich die Tiere entsprechend öfter als ungebetene Gäste an Kaffeetafeln und bei Grillpartys einfinden werden.

Wespen – so verhalten Sie sich richtig

Dass Wespen auf dem Teller landen, lässt sich leider nicht verhindern. Dann gilt es, Ruhe zu bewahren und nicht um sich zu schlagen, denn dadurch könnten sich die Tiere bedroht fühlen und tatsächlich stechen. Doch wer ein paar nützliche Tipps beherzigt, kann den Sommer auch mit Wespen genießen:

  • Decken Sie Kuchen, Obst, Fleisch und andere Lebensmittel immer ab, um die naschhaften Insekten gar nicht erst anzulocken.
  • Dekorieren Sie den Tisch mit halbierten Zitronen, die mit Nelken gespickt sind – den Geruch mögen Wespen gar nicht und suchen eher das Weite.
  • Lenken Sie die Tiere ab, indem Sie mit Zucker bestreutes Obst, Marmelade oder Fruchtsaft in sicherer Entfernung anbieten.
  • Halten Sie Mülltonnen sauber und geschlossen, damit die Tiere nicht von den Gerüchen angelockt werden.
  • Benutzen Sie kein Parfum und keine stark duftenden Cremes – darauf stehen Wespen!
  • Wischen Sie kleinen Kindern regelmäßig den Mund und die Hände ab, denn süße Essensreste haben eine magische Anziehungskraft auf die Tiere.
  • Benutzen Sie einen Strohhalm, wenn sie aus Flaschen oder Dosen trinken. Das schützt vor dem Verschlucken der Tiere, denn Stiche im Rachenraum können schnell zu Atemnot oder Erstickung führen.

Wespen – sicher anlocken und einfangen

Größere Probleme können Wespen aber in Bäckereien, Konditoreien oder beim Fleischer verursachen, denen man nur mit einer sicheren Fangmethode Herr werden kann. Überall, wo Wespen in den Auslagen schwirren, hat sich der Einsatz der Wespenfalle Tiger von Trappen’s (erhältlich im Onlineshop www.greentronic.de) bewährt. Das Gerät lockt Wespen und andere Insekten mit UV-Licht an und saugt sie mit einem extrem geräuscharmen Ventilator in das Innere der Insektenfalle, wo sie in einer geräumigen Schublade mit Verschlusskappe gefangen gehalten und später hygienisch entsorgt werden können. Mit hoher Fangquote arbeitet das Gerät ganz ohne Chemie, ist wartungsfrei und lässt sich leicht reinigen.

Weitere Artikel zum Thema – Wespe – :

Unser Sortiment an Wespenfallen finden Sie hier:  

Gibt es für Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de erreichen Sie uns zu jeder Zeit.

Shop: www.greentronic.de

Wir freuen uns auf Sie!

Schutz vor Stechmücken – ThermaCELL Stechmücken-Schutzgeräte schützen besonders effizient vor Stechattacken!

Exotische Stechinsekten auf dem Vormarsch in Richtung Norden

Aufgrund des milden Winters und des vielen Regens im Frühjahr im Süden und Norden Deutschlands finden Mücken vielerorts ideale Brutbedingungen vor, so dass Insektenforscher von einer Mücken-Invasion in diesem Sommer ausgehen. Gleichzeitig warnen die Experten vor einer Ausbreitung exotischer Arten, die ebenfalls von den Klimaveränderungen und den weniger ausgeprägten Jahreszeiten profitierten. So hätte sich inzwischen in Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen die Asiatische Buschmücke etabliert und in Süddeutschland wurden immer wieder Asiatische Tigermücken gefunden. Die exotischen Plagegeister, die mit Schiffen, Flugzeugen oder auf LKW als blinde Passagiere ins Land kommen, gelten nicht nur als besonders aggressiv, sie können auch gefährliche Viren übertragen, die beispielsweise das West-Nil- oder das Dengue-Fieber verursachen.

 

 

Wie kann man sich schützen?

Um eine Mückenplage in Haus und Garten zu bekämpfen und sich vor unangenehmen Stechattacken zu schützen, ist es ratsam, gleich mehrere Strategien zu verfolgen:

  • Da schon kleine Wasseransammlungen den Insekten ausreichen, um sich hundertfach zu vermehren, sollten Sie Regentonnen abdecken
  • kein Wasser in Blumenübertöpfen stehen lassen
  • Mückengitter an den Fenstern anbringen
  • für den Aufenthalt im Freien Mückenschutzmittel auf die Haut auftragen
  • Ätherische Öle wie Citronella oder Nelke schrecken Mücken ab
  • Duftgeranien, Lavendel, duftende Ringelblumen, Basilikum, Schnittlauch und Tomatenpflanzen mögen die Plagegeister gar nicht gern und halten sich von ihnen fern.
  • Ein Duftcocktail aus Schweiß, Parfüm oder Hautcreme kann die Insekten über Kilometer hinweg anlocken, deshalb am frühen Abend duschen, damit die Mücken den Schlaf nicht stören.

 

  

 

 

Effektiver Schutz im Freien

Optimalen Schutz vor Insektenstichen im Freien bieten die Mückenschutz-Geräte von ThermaCELL. Ob bei der Gartenarbeit, beim Camping, Jagen, Fischen oder Grillen – mit einer patentierter Technologie bauen die Handgeräte, Laternen und Terrassenfackeln (erhältlich im Onlineshop www.greentronic.de)  innerhalb einer viertel Stunde eine Schutzzone von bis zu 21 Quadratmetern auf. In den mit Butangas betriebenen Geräten wird das Schutzmittel d-Allethrin, das auch in einer speziellen Chrysanthemen-Art als natürlicher Anti-Mücken-Wirkstoff vorkommt, verdampft und hält so unliebsame Insekten fern – ohne Hautkontakt und ohne unangenehme Gerüche. Die außerordentliche Wirkweise über die Luft ist besonders effizient und dabei ungefährlich für Mensch und Umwelt.

Gibt es für Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de erreichen Sie uns zu jeder Zeit.

Shop: www.greentronic.de

Wir freuen uns auf Sie!

Mücken-Plage – Effektiver Mückenschutz dank Mückenabwehr-Geräte von ThermaCELL

Exotische Stechinsekten auf dem Vormarsch in Richtung Norden

Aufgrund des milden Winters und des vielen Regens im Frühjahr im Süden und Norden Deutschlands finden Mücken vielerorts ideale Brutbedingungen vor, so dass Insektenforscher von einer Mücken-Invasion in diesem Sommer ausgehen. Gleichzeitig warnen die Experten vor einer Ausbreitung exotischer Arten, die ebenfalls von den Klimaveränderungen und den weniger ausgeprägten Jahreszeiten profitierten. So hätte sich inzwischen in Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen die Asiatische Buschmücke etabliert und in Süddeutschland wurden immer wieder Asiatische Tigermücken gefunden. Die exotischen Plagegeister, die mit Schiffen, Flugzeugen oder auf LKW als blinde Passagiere ins Land kommen, gelten nicht nur als besonders aggressiv, sie können auch gefährliche Viren übertragen, die beispielsweise das West-Nil- oder das Dengue-Fieber verursachen.

 

 

Wie kann man sich schützen?

Um eine Mückenplage in Haus und Garten zu bekämpfen und sich vor unangenehmen Stechattacken zu schützen, ist es ratsam, gleich mehrere Strategien zu verfolgen:

  • Da schon kleine Wasseransammlungen den Insekten ausreichen, um sich hundertfach zu vermehren, sollten Sie Regentonnen abdecken
  • kein Wasser in Blumenübertöpfen stehen lassen
  • Mückengitter an den Fenstern anbringen
  • für den Aufenthalt im Freien Mückenschutzmittel auf die Haut auftragen
  • Ätherische Öle wie Citronella oder Nelke schrecken Mücken ab
  • Duftgeranien, Lavendel, duftende Ringelblumen, Basilikum, Schnittlauch und Tomatenpflanzen mögen die Plagegeister gar nicht gern und halten sich von ihnen fern.
  • Ein Duftcocktail aus Schweiß, Parfüm oder Hautcreme kann die Insekten über Kilometer hinweg anlocken, deshalb am frühen Abend duschen, damit die Mücken den Schlaf nicht stören.

 

  

 

 

Effektiver Schutz im Freien

Optimalen Schutz vor Insektenstichen im Freien bieten die Mückenschutz-Geräte von ThermaCELL. Ob bei der Gartenarbeit, beim Camping, Jagen, Fischen oder Grillen – mit einer patentierter Technologie bauen die Handgeräte, Laternen und Terrassenfackeln (erhältlich im Onlineshop www.greentronic.de)  innerhalb einer viertel Stunde eine Schutzzone von bis zu 21 Quadratmetern auf. In den mit Butangas betriebenen Geräten wird das Schutzmittel d-Allethrin, das auch in einer speziellen Chrysanthemen-Art als natürlicher Anti-Mücken-Wirkstoff vorkommt, verdampft und hält so unliebsame Insekten fern – ohne Hautkontakt und ohne unangenehme Gerüche. Die außerordentliche Wirkweise über die Luft ist besonders effizient und dabei ungefährlich für Mensch und Umwelt.

Gibt es für Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de erreichen Sie uns zu jeder Zeit.

Shop: www.greentronic.de

Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

Halo Shades 30 Watt elektrische Klebefolien Fliegenfallen im farbigen Design – zweite halo Glueboard Fly Killer Generation

Halo Shades –  elektrische UV Fliegenfallen in Farbe mit einem Wirkbereich bis zu 80m2.  Das farbige Halo Shades Flykiller- Konzept mit UV-Licht und Haft-Klebefolie ist in der Farbauswahl bedürfnisgerecht entwickelt und passt perfekt zu jedem Dekor und Kunden-Branding. Mit diesen UV-Lichtfallen  lassen sich hygienisch effektiv auch unter HACCP-Anforderungen Fliegen und andere Insekten fangen. Wartung und Pflege  ist schnell und leicht vorzunehmen. Die Frontklappe ist leicht abzuklappen und ermöglichst so eine direktes und unkompliziertes Auswechseln der Leuchtstoffröhren. Von beiden Seiten lässt sich die Klebefolie ebenso einfach und schnell ersetzen. Diese Halo Fliegenfallen sind zur Verwendung mit GLUPAC ® Haftklebefolien konzipiert. Die Folie ist mit Pheromon imprägniert, um eine hochwirksame Fangleistung zu gewährleisten.

Halo Shades – farbschattierte Fliegenfallen im diskret modernen Design in verschiedenen Farben erhältlich.  Alle Insektenfallen mit UV-Licht sind praktisch überall einsetzbar und können sowohl horizontal als auch vertikal an der Wand montiert werden. Ferner können diese Fliegen-Fanggeräte auch als Tischmodell mit speziell entwickelten Tisch-Montage-Füssen eingesetzt werden. 

 Halo Shades – erhältlich in den Farbschattierungen:

blau   Orange   Rot   Grün   Lila   Gelb  
                                        
                     

 

Im Überblick

  • hohe kommerzielle Wirksamkeit mit einer zeitgenössischen dezenten Ästhetik für ein breites Spektrum von Anwendungen
  • seitlicher Zugriff auf die Klebefolie für die schnelle und einfache Wartung
  • abnehmbare Aluminium – Auffangsschale
  • bewegliche  Lichtöffnungen für maximale Lichtleistung oder das Eindringen von Staub zu verhüten
  • warten und pflegen: Werkzeugkonzept ermöglicht einfachen und schnellen Zugriff auf Verbrauchsmaterialien
  • hohe Wirksamkeit der Marken UV-Röhren
  • ausgelegt für Verwendung mit Pheromon imprägnierten GLUPAC ® Haftklebefolien

 

Technische Merkmale

  • Spannung: 230 V / 50 Hz
  • Leistung: 30 Watt
  • UV-Röhren: 2 x TPX15-18
  • UV-Röhre: L = 450mm
  • Klebefolien: GB 012- VE 6 Einzelfolien (schwarz)
  • Anschlusskabel: 2m
  • Wirkungsbereich: 80m²
  • Abmessungen (HxBxT): 588 x 404 x 118 mm
  • Gewicht: 5,7 kg

 

Alle halo UV Fliegenfallen sind unabhängig getestet und gemäß RoHS und allen relevanten europäischen Normen zertifiziert. halo elektrische Fliegenfalle, die verwendeten UV-Röhren sowie die GLUPAC – Klebefolien werden vom Bundesverband für Lebensmittelkontrolleure e.V.  (BVLK) empfohlen.

Gibt es für Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de erreichen Sie uns zu jeder Zeit.

Wir freuen uns auf Sie!

Shop: www.greentronic.de

 

Weiterlesen

UV Insektenvernichter-greentronic. Insect-O-Cutor Verbrauchsmaterial. Von der GLUPAC Klebefolie bis zur UV-Röhre. Empfohlen vom BVLK.

 

Insect-O-Cutor steht für eine hocheffektive undinnovative  Fluginsektenbekämpfung  in vielen Anwendungsbereichen zurEinhaltung der Betriebs- und Produkthygiene! 

Alle Original Ersatz  – und Zubehörartikel für Ihre Insect-O-Cutor UV Insektenfalle und UV Fliegenfalle!

Von der UV Klebefolie biszur UV Stabröhre. Sichere Insektenkontrolle.

Sichern Sie den Qualitäts- und Hygienestandard Ihres Betriebes nach HACCP und deneinschlägigen EG-Vorschriften.

 

Wir können sofort helfen!  

Empfohlen vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure – BVLK !

Sie haben nun die komplette Auswahl ! Klicken Sie auf Ihr Gerätesymbol!

 
   

 

Ihre Vorteile: Kurze Lieferzeiten. Faire Preise. Kauf über den Shop oder bei B2B auf Rechnung.

Sie haben noch Fragen? Sie wünschen ein schriftlichesAngebot? Wir beraten Sie gerne! 

Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091 – oder Sie bestellengleich per Fax unter 04342-8002093.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de erreichen sie uns zujeder Zeit.

Shop: www.greentronic.de

Wir freuen uns auf Sie.

…und ein Klick auf www.lebensmittelkontrolle.delohnt sich immer!

 

Bitte beachten: Insect-O-Cutor UV-Insektenvernichter sind für den Einsatz in geschlossenen Räumen konzipiert.

Den Einsatz in freien Außenbereichen wird unsererseits nicht befürwortet, da sie dort eine potentielle Gefahr für Nutzinsekten oder  geschützte Insektenarten darstellen können.

UV Insektenvernichter – greentronic. Alle Komponenten für Ihren iGu® Fangreflektor!

iGu® Fangreflektor® Fluginsektenbekämpfung zur Einhaltung der Betriebs- und Produkthygiene – ohne Gift!

Alle Ersatz – Komponenten für Ihren iGu® Fangreflektor®! Von der UV Klebefolie bis zum Lampen-sockel.
Sichern Sie den Qualitäts- und Hygienestandard Ihres Betriebes nach HACCP.

Zu den Produkten:

– Klicken Sie auf Ihr iGu® Gerät.
– Unter dem Reiter -Zubehör- finden Sie nun Alles

 

 
   
    
   
    
    iGu FR 3003   iGu FR 4004         iGu 3003 Combi
   
   
   
 iGu FR 8008     iGu FR 8008 G
   iGu FR 8008 GE     iGu FR 8008 EX

 

Kurze Lieferzeiten. Faire Preise. Kauf über den greentronic-Shop oder bei B2B auf Rechnung.

Sie haben noch Fragen? Sie wünschen ein schriftliches Angebot? Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091 – oder Sie bestellen gleich per Fax unter 04342-8002093.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de erreichen sie uns zu jeder Zeit.

Shop: www.greentronic.de

Wir freuen uns auf Sie.

Markenschutz: Die Begriffe ‚iGu®‘ und ‚Fangreflektor®‘ sind geschützte Markennamen. Sämtliche Rechte liegen ausschließlich bei dem Eigentümer iGu Transtrade Ltd., Neuseeland

Weiterlesen

INSECT-a-CLEAR UV Klebefolien Insektenvernichter – eine ideale UV Licht Alternative zu Stromgitter-Fallen

Das elektronische INSECT-a-CLEAR FLY-SHIELD und VANQUISH Klebefolien-Insektenfallen-Programm umfasst die Modelle: FLY-SHIELD Solo, FLY-SHIELD 1, FLY-SHIELD 2 und FLY-SHIELD 4 und VANQUISH 72W. Es ist die ideale Alternative zu herkömmlichen Hochspannungs-Insektenfallen.

 

Solo

FLY-SHIELD Solo, FLY-SHIELD 1 und 2 und VANQUISH 72W sind geeignet für die diskrete Insektenbekämpfung im Haus, Cafe`s, Empfangshallen, Restaurants, Hotels, Büro`s, Lagerbereichen, Lebensmittelbereichen, Imbiss und gewerblichen Bereichen. Das Modell 4 und VANQUISH eignen sich für größere Flächen in Hallen jedweder Art, industriellen Produktions- und Lagerbereichen, in Großraumbüro`s .. usw. mit einem massiven Wirkbereich bis zu 360 m2.

Die fliegenden Insekten werden durch das spezielle UV-Licht unwiderstehlich angelockt. Einmal angezogen gelangen sie in der FLY-SHIELD- und VANQUISH Fliegenfalle auf eine Klebefolie mit Spezialkleber und werden hierauf permanent erfasst. Sobald das Klebebrett voll ist, kann es schnell und einfach ersetzt werden. Die Überwachung durch eine Pest-Controller oder Hygiene-Manager erfolgt problemlos.

FLY-SHIELD One

   FLY-SHIELD Two      FLY-SHIELD Four    Vanquish
       

 

INSECT-a-CLEAR FLY-SHIELD und VANQUISH Features

• FLY-SHIELD Solo,1 & 2 können an die Wand oder Decke montiert werden

• Die FLY-SHIELD-4 sind nur für die Deckenmontage geeignet

• VANQUISH 72W wurde für die Wandmontage konzipiert

• Einfache Wartung, einfaches Wechseln von Klebefolie und UV-Röhren

• Haltbarkeit der Klebefolie etwa 3-4 Monate je nach Umgebungsbedingungen und Befall

• Verfügbar sind auch bruchgeschützte UV-Lampen

• Alle Modelle sind entweder aus Aluminium und / oder Edelstahl, daher keine Beeinträchtigung durch äußere Einflüsse und UV-Licht

• CE genehmigt und entspricht europäische EMV-Richtlinie. link

• Formell getestet, BSEN 60598-1: 2008.

Was ist BS EN 60598-1: 2008?

BS EN 60598-1 legt die allgemeinen Anforderungen für Leuchten, einschließlich Beleuchtungseinrichtungen, die von Versorgungsspannungen von bis zu 1 000V arbeitet fest. Alle Anforderungen und Prüfungen in dieser Norm betreffen die Klassifizierung, Kennzeichnung, Mechanik und Elektrokonstruktion. BS EN 60598-1 befasst sich mit allen Aspekten der elektrischen Sicherheit sowie thermischen und mechanischen Sicherheit.

Bitte beachten!

Insect-a-Clear UV-Insektenvernichter sind für den Einsatz in geschlossenen Räumen konzipiert. Den Einsatz in freien Außenbereichen wird unsererseits nicht befürwortet, da sie dort eine potentielle Gefahr für Nutzinsekten oder geschützte Insektenarten darstellen können.

Gibt es für Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de erreichen Sie uns zu jeder Zeit.

Wir freuen uns auf Sie

Shop: www.greentronic.de

Weiterlesen