Effektive Raumhygiene fängt am Boden an

Durchschnittlich 90% des Tages halten wir uns in geschlossenen Räumen auf. Viele Menschen glauben in diesen Wohn- und Arbeitsräumen vor gesundheitsgefährdenden Belastungen in Ihrer Atemluft geschützt zu sein. Stattdessen ist die Schadstoffbelastung der Raumluft häufig sogar um ein Vielfaches höher als die Gefährdung im Außenbereich.  Allein 16% aller Bundesbürger leiden laut dem Deutschen Allergie- und Asthmabundes (DAAB) alljährlich unter Heuschnupfen. Die Liste von gesundheitsgefährdenden  allergenen Stäuben in unseren Wohn-, Schlaf- und Arbeitsräumen reicht von Hausstaub, Pollen, Milben bzw. Milbenkot und Haustierhaaren bis hin zu Schimmelpilzsporen, Bakterien und Hautschuppen. 

Bakterien, Milben und Co. – Die Gefahr lauert in jeder Polsterritze  

Moderne Raumluftreinigungssysteme können einen Schutz vor diesen Gefahren bieten.  Doch die gefährlichen Feinstäube setzen sich auch in Teppichböden,in textilen Stoffen, auf Polstermöbeln, und auf Matratzen fest.  Dort sind sie nur schwer zu entfernen.  Auch auf glatten Bodenbelägen wie Laminat und Fliesen  sind diese Gefahrenquellen vorhanden. Durchschnittlich entstehen in einer Wohnung täglich rund 5 Milligramm Staub pro Quadratmeter,  in denen sich die angesprochenen Gefahrenherde für Allergiker, Asthmatiker aber auch für gesunde Menschen tummeln. Somit beginnt eine effektive und hygienische Raumreinigung mit der richtigen Behandlung des Fußbodens!   

Staub gesaugt? – Der Staub ist noch da!   

Herkömmliche Staubsaugersysteme nehmen meist nur einen Teil des Hausstaubs auf.  Feinstäube und Allergene können so klein sein, dass sie von herkömmlichen Filtersystemen nicht erfasst und somit wieder in die Raumluft geblasen werden.  Dort verteilen sie sich und setzen  sich wieder ab auf dem Mobiliar und den Fußböden.  Häufig setzen sich auf den Filtern  auch  Staubpartikel fest, welche die Saugleistung des Staubsaugers stark reduzieren.   Doch damit nicht genug. Viele Staubsauger haben auch Probleme die Saugleistung aufrecht zu erhalten und gleichzeitig das Verbleiben der Feinstäube im Beutel zu gewährleisten.   Zeitgemäße Putz- Wasch- und Trockensauger machen diesen Zuständen ein Ende!   

Der gute, alte Staubbeutel – Teuer. Schmutzig. Stinkend.   

Häufig sind herkömmliche Staubsaugerbeutel  regelrechte Nährböden für die Vermehrung von Schimmelpilzen, Milben und Bakterien.  Die warme Motorenluft unterstützt diese Gefahr noch weiter.  Beim Wechsel und der Entsorgung der Beutel gelangen die allergenen Feinstäube wieder in den Raum und bilden so eine Gefahr gerade für den Allergiker, der diese ungeschützt einatmet.   Hinzukommt, dass die damit verbundenen unangenehmen Gerüche, welche sich in den Beuteln unweigerlich bilden ,  beim Saugen durch die Abluft wieder in den Raum abgegeben werden, sich dort verteilen und den typischen, unangenehmen Staubsaugergeruch verbreiten. Doch auch diese für Allergiker aber auch für gesunde Menschen unangenehmen und gesunheitsgefährdenden Zustände müssen nicht mehr sein.  Die neuartigen Putz- Wasch- und Trockensauger mit ihren innovativen Filtersystemen bieten auch hiervor einen fast 100% Schutz!    

Die neue Staubsaugergeneration lässt Allergiker aufatmen!    

Allergiker, Asthmatiker und auch gesunde Menschen können wieder durchatmen. Moderne Staubsaugersysteme setzen auf eine Verknüpfung der besten und innovativsten Filtertechniken.   Die Firma greentronic®GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, nur  Staubsauger-Systeme in ihre Produktpalette aufzunehmen, welche dem Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit, Flexibilität, Komfort und Hygiene  garantieren. Die Geräte verbinden die Trocken- und Nassreinigung auf einzigartig effektive und unkomplizierte Weise. Die von der greentronic® GmbH  angebotenen Staubsauger sind zu 100%  für Allergiker und Asthmatiker geeignet.   Ausgezeichnet mit dem Allergy-Gütesiegel und dem 5-Sterne-Zertifikat für Staubrückhaltevermögen von fast 100%.   Die im Sortiment geführten Putz- Wasch- und Trockensauger bieten dem Anwender zwei der vielleicht innovativsten und effektivsten Filtertechniken. Dazu eine umfangreiche Ausstattung mit einem Höchstmaß an Komfort und Flexibilität. Alles ohne großes Umrüsten. 

Zwei Systeme – Zwei mal fast 100%ig Schutz. Hygiene. Sicherheit.    

Das  AQUAFILTER-SYSTEM – Eine der innovativsten Neuerungen auf dem Gebiet der Staubsaugertechnik ist die mehrstufige, patentierte Wasserfilter-Technik.  Der sogenannte Aqua-Filter bindet aufgesaugte Staubpartikel, Milben, Pollen, Tierhaare und andere Allergene im Wasserbad.  Diese können so nicht zurück in die Raumluft gelangen. Die durch die Abluft wieder abgegebene Luft ist  sogar sauberer, mit Feuchtigkeit angereichert und dadurch frischer als die vorhandene Raumluft.  Das teure und unangenehme Auswechseln der Staubsaugerbeutel entfällt. Der Flüssigkeitsbehälter wird einfach entleert und gereinigt. In Verbindung mit einem waschbaren HEPA-FILTER und einem MICRO-ABLUFT-FILTER bieten diese Geräte einen fast 100% Schutz vor den Staubbelastungen in Ihren Wohnräumen. 

Das HYGIENE-BAG-SYSTEM – Ein weiteres innovatives Filtersystem. Absolut staubfrei.   

Bestehend aus einer Hygiene-Box inkl. HEPA-Staubbeutel und  integriertem Aktivkohlefilter,  dass die Luft frei hält von Staub und Gerüchen und für eine einfache und staubfreie Entsorgung garantiert.  Ebenfalls bestens geeignet für Allergiker.   Entdecken Sie die Vorzüge der neuen Staubsaugergeneration. Entdecken Sie ein neues Gefühl von Sicherheit, Komfort und Wohlbefinden. Entdecken Sie diese Welt bei uns…    

Gibt es für Sie Fragen? Rufen Sie uns an unter Telefon 04342-8002091.

Mit Ihrer E-Mail an info@greentronic.de  erreichen Sie uns zu jeder Zeit.

Wir freuen uns auf Sie

Shop: www.greentronic.de